IT-Dienstleistungen,
die Brücken bauen

Dienstleistungsleitbild der SMC Computer AG

Unser umfassendes Dienstleistungsangebot ist unser Alleinstellungsmerkmal (USP). Wir vereinen Erfahrung, spezielle Kenntnisse und Supportaffinität bei der Erbringung von digitalen & IT-Dienstleistungen. Diese wollen wir laufend verbessern und genauer auf die Bedürfnisse unserer Kunden abstimmen.

Seit 2002 hat die SMC Computer AG über 300 Proffix Installationen mit zum Teil  sehr  komplexen Anforderungen umgesetzt. In dieser Zeit haben wir auch über 120 individuelle Programme entwickelt und an verschiedene Kunden lizenziert.

Für viele Kunden ist SMC ihre erweiterte IT-Abteilung, welche zusammen mit den Kunden die IT-, respektive Digitalstrategie bestimmt. Die SMC bietet Dienstleistungen von der einmaligen Fehlerbeseitigung bis hin zur umfangreichen Beratung des Managements an und begleiten den Kunden bei der Umsetzung.

Unser Leistungskatalog umfasst eine breite Palette von spezialisierten Diensten. Diese sind in die Bereiche Support, Entwicklung, Consulting, Schulung und Projektleitung aufgeteilt.

Die SMC ist ein ISO 9001:2015 zertifiziertes Unternehmen. Der Qualitätsgedanke fliesst in alle von ihr angebotenen  Dienstleistungen ein und wird regelässig auditiert, beurteilt und nachgeführt.

Der Kunde wählt die für ihn zutreffenden digitalen Dienste zur Unterstützung seiner Wertschöpfung aus. Damit steigert er seine IT-Effizienz und SMC unterstützt ihn beim Erreichen seiner Ziele wie mehr Umsatz, weniger Kosten oder verbesserte Informationen.

ERP ist unsere Leidenschaft. Wir verbinden Informatik- mit betriebswirtschaftlichen Bedürfnissen und finden Lösungen für die effiziente Umsetzung von Anforderungen aus diesem Spektrum. Dabei setzen wir alle Fähigkeiten aus unserem Leistungskatalog zielsicher für unsere Kunden ein und denken über die Grenzen der einzelnen Systeme hinweg

Unser Supportinterface wechseln wir ab dem 1.1.2020 auf eine digitale Erfassungsplattform um. Das Kundenportal steht Ihnen auf unsere Homepage auch ausserhalb der SMC Bürozeiten (8.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr) zur Verfügung. Damit schaffen wir die Grundlage der digitalen Pflege und Überprüfbarkeit von Supportanfragen und weiteren Dienstleistungen. Nebenbei entstehen statistische Grunddaten, die wiederum als Grundlagen für die kontinuierliche Verbesserung unserer Dienstleistungspalette erforderlich sind.

Ab dem 1.1.2020 bieten wir unseren Kunden den individuellen Bedürfnissen entsprechende Supportverträge an. Die Supportverträge werden in den Klassen Gold, Silber und Bronze angeboten. Der Unterschied zwischen den Stufen liegt in dem unterschiedlichen Umfang der Leistungen.

Wir unterscheiden zwischen Support an bestehenden Lösungen, wie z.B. Proffix und an Support an individuellen SMC-Entwicklungen.

Unsere Kunden unterstützen wir mit Lizenzen von individuellen SMC-Eigenentwicklungen. Diese Lösungen unterstützen die Prozesse unserer Kunden zum Teil sehr individuell und detailliert. Sie veredeln die eingesetzte ERP-Lösung Proffix zu einem unersetzlichen USP des Kunden. Damit Entwicklungen im vollen Umfang erfolgreich werden, haben wir die SMC- Projektrichtlinien entwickelt. Sie dienen unseren Kunden und uns als Orientierungshilfe bei Entwicklungsprojekten. Ihr Ziel ist es, eine Basis für eine faire Partnerschaft zu schaffen und Projektrisiken zu vermeiden.

Die überarbeiteten Projektrichtlinien treten per 18.1.2021 bei allen SMC-Entwicklungsprojekten in Kraft.

Unser Consultingangebot erstreckt sich vom Prozessdesign über die Ausarbeitung von Anforderungen bis hin zur fachlichen Beratung im Umgang mit Daten. Aber auch die operative Umsetzung einzelner Funktionen beim Kunden übernehmen wir gerne.

Im Bereich Schulung verfolgen wir das Ziel, dass die Kunden soviel digitales Know-how im Umgang mit ihrer ERP-Lösung  bekommen wie gewünscht. Entsprechend umfasst unser Angebot die individuelle Grundschulung genauso wie regelmässige Modulschulungen in unserem Schulungsraum, als auch die Ausbildung von zertifizierten Lehrern der verschiedenen Module.

Mit der Projektleitung verbinden wir die unterschiedlichen Teams von Kunden, Zulieferanten und der SMC, um gemeinsam an einem Ganzen zu arbeiten. Projekte können Erstimplementierungen, Erweiterungen sowie Entwicklungen sein.

Die Kosten ohne Supportvertrag berechnen sich nach den gültigen Stundenpreisen für Support und Entwicklung CHF 210.-.

In Dienstleistungs- und Supportverträgen können von SMC volumenbasierte Vergünstigungen und Spezialkonditionen (wie z.B. Stundenkontingente) angeboten werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und besprechen Sie Ihr Anliegen mit uns. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder verwenden Sie das unten stehende Kontaktformular.

Senden Sie uns eine Nachricht

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich