Starke Partnerschaften für Ihre Business Software

Auf geht’s – jetzt erst recht!

Alles hat einmal ein Ende…

…so auch bald die PROFFIX Version 4.0.1022, welche als letzte List & Label für die Listen- und Dokumentenanpassung unterstützt. Zudem erfolgt auch die Ablösung der Access-Datenbanken auf Microsoft SQL.
Sind Sie bereit? Riskieren Sie keinen Datenverlust! 

Ablösung der Access-Datenbank auf MS SQL Server

Die Proffix Version 4.0.1022 ist die letzte Version, die Access-Datenbanken unterstützt. Riskieren Sie keinen Datenverlust – nehmen Sie mit uns Kontakt auf um die Migration rechtzeitig durchzuführen.

Mit dem nächsten Proffix Update wird unter anderem auch das Datenbankmanagementsystem Microsoft Access durch Microsoft SQL Server abgelöst. Sofern Ihr Unternehmen Daten in einer Access-Datenbank verwaltet, betrifft die Umstellung auch Sie.

Wie Sie erkennen, welche Datenbank Sie im Einsatz haben:
In Proffix unter «Datei» – «Informationen»
«Datenbank» die Dateiendung mdb = Access-Datenbank

Ablösung von List & Label zu DevExpress

Gerne erinnern wir Sie zudem nochmals an die Umstellung von List & Label zu DevExpress für die Listen- und Dokumentenanpassung. Ihre vorgefertigten Listen und Dokumente in List & Label werden nach dem nächsten Proffix Update nicht mehr automatisch verfügbar sein.
Die aktuelle Proffix Version 4.0.1022 ist die letzte, die List & Label unterstützt. Wir kümmern uns um die nötigen Anpassungen, damit Ihre vorhandenen Dokumente von den kommenden Proffix Versionen unterstützt werden. Wir übernehmen für Sie die Konvertierung der Dokumente und stellen sicher, dass Sie pünktlich für die Umstellung bereit sind. Stellen Sie möglichst zeitnah um, damit Sie rechtzeitig für die kommenden Updates bereit sind.

Wie Sie erkennen, welche Listen Sie im Einsatz haben:
Die Bezeichnung der Liste enthält «(LL)» = alte ListenDateiendungen:
.lst = alte Listen
.repx = neue Listen DevExpress
.labx = neue Etiketten DevExpress

Wir übernehmen für Sie die Vorbereitung Ihrer Software Proffix auf die QR-Rechnung, sowie die Konvertierung Ihrer Dokumente von List & Label nach DevExpress. 

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf:
Telefonisch unter +4143 443 30 10 oder per E-Mail auf info@smc-computer.ch

PROFFIX Jubiläumsstory

SMC Partner PROFFIX
Silvan Müller und Armin Stutz

Wir sind überzeugt davon, dass gut funktionierende, langjährige Partnerschaften auch in der heutigen, oftmals recht hektischen Welt einen hohen Stellenwert haben. Die SMC Computer AG ist Proffix Partner der ersten Stunde – eine Zusammenarbeit, von welcher wir bis heute überzeugt sind.

Ein Bild sagt mehr… 😁

Sie sind überall 🙈: Kleine Gesichter mit unterschiedlichen Emotionen – die sogenannten Emojis 🙂. Während früher bei ihren Vorgängern den Emoticons meistens bei 🙂 Schluss war, kann mit den farbigen Symbolen so einiges gesagt werden – 3 Dinge dazu, die Sie vielleicht überraschen werden.

1. Emojis Tastenkombination mit Windows 10 💻
Wussten Sie, dass Sie mit Windows 10 mit der Tastenkombination Windows-Logo-Taste und dem Punkt . Emojis in Ihre Texteingabe einbauen können? Probieren Sie es aus!

2. Business ist Business 👔
Emojis haben im Geschäftsumfeld nichts zu suchen? Es kann durchaus sein, dass Business Policies die Verwendung von Emojis verbieten – im Kundenkontakt wirkt es schnell unprofessionell. In der internen Geschäftskommunikation kann es aber auch auflockern und zugänglicher wirken. Dabei ist die Wahl des Emojis und die Beziehung zum/zur Empfänger*in sicherlich ein entscheidender Faktor 😉.

3. Missverstanden 🙏
Die zwei zusammengeführten Hände sind mit das am meisten missverstandene Emoji oder dachten Sie nicht auch, dass es sich um ein freudiges High-Five handelt? Nein, es symbolisiert vor allem eine Geste der Dankbarkeit oder Entschuldigung.

Empfohlene Beiträge